[ ETHZ - Eidgenössische Technische Hochschule Zürich ]

reto ambühler - sabbatical 2002

[ UCSD - University of California, San Diego ]

6184 agee street, san diego - "the park"


[ tafel am eingang: "the park - condominiums" ]

unser quartier - genannt "the park" - befindet sich zwischen agee street und genesee avenue. der name ist ziemlich irreführend, mit einem park hat diese siedlung sehr wenig gemeinsam. es gibt keine betretbaren grünflächen, die bereiche zwischen den häuserreihen sind zwar mit bäumen und büschen bepflanzt, aber nicht zugänglich. die kinder dürfen draussen weder radfahren noch ballspielen, einzig im schwimmbad können sie sich etwas austoben.

die siedlung wurde ursprünglich als altersiedlung gebaut - darum hat sich wohl niemand gedanken darüber gemacht, wo sich kinder hier die zeit vertreiben können. inzwischen scheint die siedlung vorwiegend in russischen händen zu sein. es hat wenig alte leute, dafür ziemlich viele kinder und eine ganze sammlung von verbotsschildern.

soviel zum thema "live free or die" ...
[ tafelwald - gesammelte schilder aus unserem quartier ]

 

[ the golden triangle of san diego ]

"the park" liegt im stadtteil "university town city" (UTC), auch "golden triangle" genannt. das dreieck wird im westen durch die autobahn Interstate 5 (I-5), im osten durch die entlastungs-autobahn Interstate 805 (I-805) und im süden durch die hauptstrasse 52 begrenzt.
verkehrstechnisch liegt "the park" äusserst günstig. zur university of california (UCSD) sind es 6 km, ebenso zum wunderschönen strand von la jolla. der weltberühmte zoo von san diego und das sea world sind gut 10 km von unserer wohnung entfernt. über die oben erwähnten autobahnen kommen wir auch sehr schnell aus der stadt heraus.
gerade angrenzend an den park hat es ein grosses lebensmittelgeschäft (VONS), einen drug store, eine öffentliche wäscherei, kleinere restaurants, banken, tankstellen und eine öffentliche bibliothek, von der auch wir regen gebrauch machen.

 

apropos verkehr: zur uni fahre ich zwar täglich mit dem fahrrad, aber einen wagen brauchen wir natürlich trotzdem. da wir unseren geliebten joker wegen dem kurzfristigen aufbruch nicht mitnehmen konnten, mussten wir hier einen wagen mieten. nach reiflicher überlegung entschieden wir uns gegen einen kauf und für das "mini lease" angebot von AVIS, weil wir uns so nicht um dinge wie versicherung, reparatur und unterhalt kümmern müssen. auch haben wir so keinen stress mit dem verkaufen des autos kurz vor der abreise.
[ mehr zu unserem pontiac grand am ] mehr zu unserem pontiac grand am ...
[ unser pontiac grand am ]

 

[ ein eingezeltetes haus an der agee street ] die häuser sind alle aus holz gebaut, die nachbarn über uns sind manchmal deutlich hörbar aber nicht wirklich störend. damit die häuser nicht den termiten zum opfer fallen, werden sie periodisch mit gift behandelt. diesen vorgang nennt man "tent fumigation" ("zelt begasung") - oder im volksmund "tenting the house" ("das haus einzelten"). ausgerechnet während unserem aufenthalt in san diego war unsere siedlung an der reihe, behandelt zu werden.
[ mehr dazu unter tented house ] mehr dazu unter tented house ...

tipps:
1. für ein bild von einem bestimmten standort auf den entsprechenden roten photoapparat [ roter photoapparat ] klicken.
2. für den plan der wohnung und bilder aus unserem heim auf das gelb markierte haus klicken.

[ the park, agee street, san diego ]
[ unser appartement ] [ garage mit auto ] [ blick von unserem balkon richtung norden ] [ unsere wohnung - hier klicken zum eintreten ] [ unser schwimmingpool ] [ unsere häuserreihe ] [ blick richtung osten zur waschküche ] [ unsere waschküche ] [ waschküche mit waschmaschine und tumbler ] [ tented house ] [ tented house ] [ einfahrt von agee street zur siedlung ]

liste der bilder:


schnellzugriff agee street:
3000 km - 700 km - 200 km - 10 km - 1 km - 300 m - the park - tented house - wohnung - garage

inhaltsverzeichnis - berichte - einführung - kalender - karten - chronologie - indexes - the ambis


the-park.html / 27-jun-2002 / reto ambühler